Amt Niepars
Gartenstraße 69b
18442 Niepars

Tel.: 038321/661-0
Fax: 038321/661-61
E-Mail: amt-niepars@t-online.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo:  09:00 - 12:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:45 Uhr
Fr: 09:00 - 12:00 Uhr

Wiedereröffnung des Amtes

Werte Bürgerinnen und Bürger,

das Amt Niepars wird ab Montag, 4. Mai 2020, nach der Corona-bedingten Schließung wieder für den allgemeinen Publikumsverkehr öffnen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Ihnen wieder zur Verfügung stehen.

Wir bitten Sie dennoch Nachfolgendes zu beachten:

1. Lässt sich Ihr Anliegen auch per Telefon, per E-Mail oder per Post erledigen? Dann machen Sie bitte Gebrauch davon!
2. Wenn Sie dennoch persönlich im Amt Niepars erscheinen müssen, vereinbaren Sie bitte mit Ihrer/m Ansprechpartner/in des Amtes im Vorfeld einen Termin. Deren Telefonnummern oder E-Mail-Adressen finden Sie im Amtskurier oder hier auf unserer Internetseite im Mitarbeiterverzeichnis.
3. Für den Besuch im Amt Niepars bitten wir Sie, Ihre Mundschutzmaske mitzubringen und die allgemeinen Abstands-und Hygienemaßnahmen zu beachten

Niepars, den 30.04.2020

gez. Fred Schulz-Weingarten
Amtsvorsteher

weitere Informationen

Der Amtsvorsteher, ein Organ des Amtes Niepars, ist derzeit Herr Fred Schulz-Weingarten (Bürgermeister der Gemeinde Pantelitz), 1. Stellvertreterin ist Frau Bärbel Schilling (Bürgermeisterin der Gemeinde Niepars) und 2. Stellvertreter ist Herr Thomas Kamphues (Bürgermeister der Gemeinde Lüssow).

Das Amtsgebiet erstreckt sich auf 185,69 km², in dem knapp 10.000 Menschen leben.

Der Norden grenzt an das Amt Altenpleen. Im Westen grenzt das Amtsgebiet an die Ämter Franzburg-Richtenberg und Barth. Südlich des Amtsbereiches befindet sich das Amt Miltzow. Östlich des Amtes Niepars liegt die Hansestadt Stralsund.

Wirtschaftlich spielen die Gewerbegebiete Am Langendorfer Berg (Gemeinde Lüssow), sowie in Groß Lüdershagen (Gemeinde Wendorf), welche zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bieten, eine große Rolle. Aber auch Kleinbetriebe sind in den Gemeinden vertreten. Hierfür besonders erwähnenswert ist das “Handwerkerdorf Niepars”, welches mit unterschiedlichen Gewerben, wie zum Beispiel Tischlerei, Schlosserei und Zimmerei präsent ist.

Durch das Amtsgebiet führen die Bundesstraßen 194, 105, 96. Im Bereich des Amtes Niepars befinden sich aber auch größere Seen (Borgwallsee, Pütter See).

Aktuelles

Informationen zum Thema Coronavirus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ausführliche Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf den Internetseiten des Landkreises Vorpommern-Rügen und des Robert-Koch Institutes:

https://www.lk-vr.de/Startseite/Hygiene-und-Infektionsschutz.php

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/

 

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Juliane Rurik
amtierende Ordnungsamtsleiterin

 

Sondernews

Letzte Änderungen auf der Webseite

Öffentliche Auslegung des Entwurfs des B-Plans Nr. 14 An der Hauptstraße 7 - Duvendiek Gemeinde Niepars
Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 4. Änderung des B-Plans Nr. 2 "Westlich der Gartenstraße" der Gemeinde Niepars
Haushaltssatzung des Amtes Niepars für das Haushaltsjahr 2020
Dritte Änderungssatzung zur Satzung über die Entschädigung von Funktionsträgern der Freiwilligen Feuerwehr Zarrendorf
Amtskurier - Ausgabe Mai 2020

Sondernews
Bitte beachten